Astronomie für alle Schüler an allen Schulen, notwendig und möglich ?

Am 15.03.2005 fand in der Gesamtschule Dahlewitz ein Informationsgespräch statt, zu dem der Bürgermeister der Gemeinde Blankenfelde–Mahlow und unser Verein Vertreter von Schulen aus der Gemeinde eingeladen haben. Herr Klienert, Schulleiter am Fontane Gymnasium in Strausberg sprach zum Thema "Astronomie für alle Schüler an allen Schulen, notwendig und möglich ?"

  

Es wurde herausgestellt, dass im Land Brandenburg durch die Schulkonferenz beschlossen werden kann, das Fach Astronomie in den Stundenplan aufzunehmen. Voraussetzung ist jedoch die Bereitschaft und Fähigkeit von mindestens 2 Lehrkräften dieses Fach zu unterrichten. Des weiteren müssen die erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen, entsprechende Lehrmittel zu beschaffen. Der wichtigste Punkt ist jedoch das Interesse, astronomische Kenntnisse an die Schüler weiterzugeben.

  

Im Anschluß an die Veranstaltung wurden durch den Verein die Möglichkeiten der Sternwarte demonstriert, einen möglichen Astronomieunterricht sinnvoll zu unterstützen. Dieses Angebot wird bereits von mehreren Schulen genutzt.


Letzte Bearbeitung: 29.03.2005